Wachausrüstung

Waxeisen

Waxeisen

Wachseisen/Bügeleisen – Ein altes Bügeleisen mit einer dicken Platte reicht für den Anfang aus. Die Wachseisen der Skihersteller besitzen eine stärkere Bodenplatte als normale Haushaltsbügeleisen und das Thermostat arbeitet genauer. Diese Geräte sind den alten Bügeleisen vorzuziehen.
Skihalter

Skihalter

Skihalter – Für den Einsteiger genügt eine einfache Festklemmvorrichtung, welche man an jedem Tisch anbringen kann. Die Langlaufski oder auch Alpinski werden darin festgeklemmt.
Wachs Koffer

Wachs Koffer

Wachskoffer – Ein kleiner Wachskoffer zur Aufbewahrung der gesamten Wachsausrüstung mit Zubehör. Ein einfacher Werkzeugkoffer geht auch.
Thermometer

Thermometer

Thermometer – Ein Thermometer zum Messen der Luft- und Schneetemperatur mit einem Meßbereich von +45° bis – 35°C. Es sollte 1/2° genau messen.
Spachtel Hobel

Spachtel Hobel

Plexiglasklingen und Rillenhobel – Die Klinge sollte aus Acryl hergestellt sein. Eine scharfe Kante und mindestens eine runde Ecke zum Freilegen der Mittelrille besitzen. Zum Abziehen der Skikanten empfiehlt sich eine kleine Aussparung.
Wachsreiniger

Wachsreiniger

Wachsreiniger – Zum Reinigen der Ski und Skibeläge bei starker Verschmutzung. Milde Reiniger sind zu bevorzugen. Bitte keinen Terpentinersatz oder Nitroverdünnung verwenden.
Bürste

Bürste

Kombi-Bürste (Kupfer/Nylon) – Damit wird das Wachs aus der Struktur vom Belag entfernt. Die Kupferbürste wird für alle Wachssorten verwendet und Nylon fürs Finish.
Wax

Wax

Grundwachse (3 – 4 verschiedene) nur von einer Firma – ist bei fast allen Herstellern farblich gekennzeichnet:

Grün – für extrem kalte Bedingungen
Blau – für kalte temperaturen
Violett – für mittlere Temperaturen
Rot oder gelb – für warme und nasse Verhältnisse