Die Stöcke

Die Skatingstöcke werden aus Aluminium, Fiberglas und Carbon hergestellt. Für den Freizeitskater genügen kostengünstige Alu-Stöcke, der sportliche Skater sollte aber auf hochwertigere Carbonstöcke zurückgreifen. Folgende Voraussetzungen sollten alle Stöcke erfüllen:

  • geringes Gewicht bei hoher Bruchfestigkeit und Steifigkeit
  • funktioneller Griff mit neuem Schlaufensystem
  • kleine bruchfeste Stock-Teller

Die richtige Stocklänge:

Skating-Technik: Körpergröße minus 10 %
Klassische Technik: Körpergröße minus 15 %

Gemessen wird die Stocklänge vom Schlaufenausgang bis zur Stockspitze!
Stock

Stock